Diese Website verwendet Cookies und Drittinhalte

Auf unserer Website verwenden wir Cookies, die für die Darstellung der Website zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf „Auswahl akzeptieren“ werden nur diese Cookies gesetzt. Andere Cookies und Inhalte von Drittanbietern (z.B. YouTube Videos oder Google Maps Karten), werden nur mit Ihrer Zustimmung durch Auswahl oder Klick auf „Alles akzeptieren“ gesetzt. Weitere Einzelheiten erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung, in der Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen können.

Kontakt

SAUBER

Hier können Sie sich den Flyer zum Lehrgangsangebot herunterladen.


Inhalt

Als Fortsetzung des erfolgreichen ESF-Projekts KLARE AUSSICHTEN bietet die Deutsche Angestellten-Akademie GmbH (kurz: DAA) als gemeinnütziger Bildungsträger Unternehmen in der Region Berlin/Brandenburg zertifizierte Qualifizierungsmaßnahmen in der Gebäudeinnenreinigung. Das sind zielgruppenorientierte Seminare für Personal- und Objektleiter*innen, Facility Manager, Beschäftigte im Einkauf und Vertrieb, Vorarbeiter*innen sowie Reinigungskräfte.

Ein Charakteristikum der Gebäudeinnenreinigungsbranche ist die überwiegende Beschäftigung von an- und ungelerntem Personal, für das es keine standardisierten, strukturierten Aufstiegsqualifizierungen gibt. Wir stellen eine vernetzte, bedarfsgerechte und praxisorientierte Bildungsinfrastruktur bereit, wozu auch weitere Seminare und Workshops zu aktuellen Themengebieten zählen.

Im Rahmen des Angebots SAUBER können Beschäftigte von Unternehmen Lehrgänge für Einsteiger*innen über Qualifzierungen zu zertifizierte Vorarbeiter*innen bis hin zu Objektleiter*innen absolvieren, die durch den Bundesinnungsverband des Gebäudereiniger-Handwerks geprüft werden. Darüber hinaus bieten wir Informationsveranstaltungen im Bereich Digitalisierung, Ökologie und Nachhaltigkeit an.

Unser Dozenten-Team setzt sich zusammen aus zertifizierten Sachverständigen, Gebäudereinigungsmeistern und anerkannten Führungspersönlichkeiten aus der Gebäudereinigungsbranche und der Gewerkschaft IG BAU. Die ständige Aktualisierung ihrer fachlichen sowie pädagogischen Kenntnisse und Fähigkeiten ist für uns ein Kriterium der Qualitätssicherung.

Der Leistungsumfang unseres Weiterbildungsangebots kann entsprechend den speziellen Anforderungen auf die Unternehmen abgestimmt werden –
und das selbstverständlich auch im Rahmen von Inhouse Schulungen.

Für Beschäftigte aus Firmen außerhalb der Region Berlin/Brandenburg bieten wir bei der DAA Berlin auch komprimierte Schulungen an, z. B. Vorarbeiter-Schulungen innerhalb einer Woche von Montag bis Samstag.
Fragen Sie uns! Wir beraten Sie gern.

Qualifizierte und anerkannte Weiterbildung

Die Lehrgänge, die bei der DAA Berlin-Neukölln im Buckower Damm 114 in 12349 Berlin stattfinden, führen wir unter Einhaltung und Beachtung der Maßnahmen nach § 28b Absatz 1 und 3 des Infektionsschutzgesetzes in Verbindung mit der jeweils aktuell geltenden Fassung der SARS-CoV-2-Infektionsschutzmaßnahmenverordnung im Land Berlin durch. Daher behalten wir uns Covid 19-bedingte Veränderungen vor.

Für all unsere Lehrgänge gilt eine Mindestteilnehmeranzahl von sechs Personen; maximal können (coronabedingt) 12 Personen teilnehmen.

In den Pausen werden Gebäck und Kaffee sowie Erfrischungsgetränke angeboten, die im Preis enthalten sind.

Bei Rückfragen wenden Sie sich gern an uns!

Zielgruppe

  • Neu- und Quereinsteiger*innen
  • Ungelernte oder Angelernte, die sich die Grundlagen der Gebäudeinnenreinigung aneignen wollen
  • Voraussetzung: Deutsch-Kenntnisse

Zielsetzung

Aufgrund steigender Einwanderungszahlen und des Fachkräftemangels in der Branche dient diese Qualifizierung der Integration und als Grundlage für eine berufliche (Neu-)Orientierung.

Inhalte

  • Grundlagen der Gebäudeinnenreinigung
  • Reinigungsfaktoren und Verschmutzungsarten
  • Wirkungsweise von Reinigungs- und Behandlungsmitteln
  • Reinigungsverfahren
  • Maschinen und Geräteeinsatz
  • Effektive und gesunde Arbeitsweise

Preis

380 EUR pro TN

 

(Stand: 01/2022)

Inhalte

  • Grundlagen der Gebäudeinnenreinigung
  • Behandlung von textilen und nichttextilen Fußböden
  • Reinigung von Sanitärbereichen
  • Anwendung von Reinigungs- und Pflegeverfahren
  • Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz
  • Arbeitspraxis beim Umgang mit Gefahrstoffen
  • Wirtschaftlicher Einsatz von Reinigungsmaschinen
  • Arbeitsplanung und -organisation/Verwaltung
  • Qualitätssicherung und Dokumentation
  • Mitarbeiterführung und Führung kleiner Arbeitsgruppen
  • Servicekompetenz und Kommunikation mit Kunden
  • Kundenorientierter Umgang mit Beschwerden und Kritik

Die Teilnehmenden erhalten kostenfrei den „Praxisleitfaden Gebäudereinigung“ aus dem Verlag Lutz-Fachbücher für Reinigungs- und Hygienetechnik.

Abschluss

Nach erfolgreicher schriftlicher Lernerfolgskontrolle durch die DAA Berlin Erhalt eines Teilnahme-Zertifikats der Gebäudereiniger-Innung Berlin

Preis

450 EUR pro TN

 

(Stand 01/2022)

Inhalte

Grundlage: Rahmenlehrplan des Bundesinnungsverbands des Gebäudereiniger-Handwerks

  • Fachkompetenz Gebäudereinigung
  • Kundenbetreuung / Servicekompetenz
  • Personalführung / Soziale Kompetenz
  • Arbeitsorganisation und Verwaltung
  • Vertrags‑, Arbeits- und Tarifrecht
  • Ausbildung und Prüfung zum*r Sicherheitsbeauftragten

Die Teilnehmenden erhalten kostenfrei den „Praxisleitfaden Gebäudereinigung“ aus dem Verlag Lutz-Fachbücher für Reinigungs- und Hygienetechnik.

Abschluss

  • Die Prüfung, die aus einem schriftlichen und mündlichen Teil besteht, erfolgt durch den Bundesinnungsverband.
  • Die Teilnehmenden erhalten ein Zertifikat des Bundesinnungsverbandes und ein Zertifikat als Sicherheitsfachkraft.

Preis

  • 1.500 EUR pro TN
  • Gebäudereiniger*innen, die einen Gesellenbrief vorweisen können, zahlen 1.200 Euro pro TN.

 

(Stand 01/2022)

Zielgruppe

  • Geschäftsführer*innen, Personalentscheider*innen, Buchhalter*innen
  • Absolvent*innen der BIV-zertifizierten Objektleiter-Qualifizierung können an diesem Workshop (als Bestandteil der Bildungskette) teilnehmen.

Inhalte

  • Gebäude- und Mobiles Service-Management
  • Digitalisierung in der Gebäudereinigung
  • Grundlagen neuer digitaler Plattformen
  • Dynamischer Reinigungsplan
     
  • Ökologie und Nachhaltigkeit
  • Energieverbrauch und Konsumverhalten
  • Schonung von Ressourcen
  • Hygienestandards und Umweltschutz
  • Alternativen zu ätzenden und reizenden Gefahrstoffen
  • Innovative Technologien
  • Recycling und Rückführung von Materialien in den Produktionskreislauf
  • Optimierung in Bezug auf CO2-Ausstoß

Abschluss

Nach erfolgreicher Lernerfolgskontrolle durch die DAA Berlin Erhalt eines Teilnahme-Zertifikats der Gebäudereiniger-Innung Berlin

Neben dem Pausenimbiss wird ein Mittagsessen serviert.

Preis

200 EUR pro TN

 

(Stand 01/2022)

Zielgruppe

Objektleiter*innen, Vorarbeiter*innen, Mitarbeiter*innen mit Personalverantwortung, Hausmeister

Zielsetzung

Die Entwicklung von der Reinigungsfachkraft in die Führungsebene des Unternehmens stellt für viele Beschäftigte eine völlig neue Perspektive dar. Hier steht die persönliche und soziale Kompetenz der Teilnehmenden als Führungskraft im Fokus. Zum Teil werden Objektleiter-Prüfungsfragen thematisiert; der Perspektivwechsel wird trainiert.

Inhalt

  • Die momentane berufliche Situation definieren
  • Potenzialanalyse
  • Verhalten in Prüfungs- und Stresssituationen
  • Eignung als Vorgesetzte*r
  • Loyalität zum eigenen Unternehmen
  • Problemstellungen schnell erkennen und benennen
  • Zieldefinierte Mitarbeiter-Gespräche führen (Klare Ansage)
  • Gesprächsvorbereitung
  • Professioneller Umgang

Abschluss

DAA-Zertifikat

Preis

220 EUR pro TN

 

(Stand 01/2022)

Zielsetzung:


Diese Workshops sollen

  • die Angst vor noch unbekannten Geräten nehmen und 
  • Sicherheit bei der Pflege und Wartung dieser Geräte vermitteln.

Auch Vorgesetzte sollten wissen, wie spezielle Maschinen funktionieren und bedient werden.

Hierzu werden Praxisübungen in der Halle angeboten.

Termine und Preise auf Anfrage

DAA Berlin-Neukölln, Buckower Damm 114

Lehrgangsort

DAA Berlin-Neukölln, Buckower Damm 114, 12349 Berlin

Verkehrsverbindung mit dem ÖPNV

  • ab U-/S-Bahnhof Hermannstraße
    mit Bus M44 in Richtung Buckow-Süd bis Haltestelle Zimmererweg oder Dachdeckerweg
     
  • mit Bus 170
    mit Umstieg in Bus M44 an der Haltestelle Britzer Damm/Gradestraße
     
  • mit Bus 181
    mit Umstieg
    in Bus M44 an der Haltestelle Buckower Damm/Gutschmidtstraße
Bild vom Handgriff zum Telefon


Anmeldung

Interessierte wenden sich bitte direkt an die DAA Berlin-Neukölln:

Stefan Stollfuß
Tel. 030 78902-501 | Mobil-Tel. 0173 4178728 | E-Mail Stefan.Stollfuss[at]daa.de